Tage der jüdischen Kultur

Die Tage der jüdischen Kultur finden seit 1991 jährlich in Chemnitz statt. Die Besucher können ein anspruchsvolles künstlerisches Programm mit jiddischen Liedern, Musik, Tanz und vielem mehr erleben.

Veranstaltet wird das Festival vom Verein Tage der jüdischen Kultur in Chemnitz e.V. i.G. in Zusammenarbeit mit der jüdischer Gemeinde, dem Evangelischen Forum Chemnitz, dem Bürgerverein "Für Chemnitz e.V." sowie weiteren Unterstützern.

 

Tage der jüdischen Kultur 2021 (11. - 26. September)

Die Führung geht den täglichen Wegen und Lebensstationen des jungen Stefan Heym nach, von...

komplette Artikel lesen

Tage der jüdischen Kultur 2020 (29. Februar bis 15. März)

Vom Warenhaus zum Kulturzentrum - Das Tietz in Chemnitz Während des Rundgangs erfahren Sie...

komplette Artikel lesen

Tage der jüdischen Kultur 2019 (9. bis 24. März)

Vom Warenhaus zum Kulturzentrum - Das Tietz in Chemnitz Während des Rundgangs erfahren Sie...

komplette Artikel lesen

Tage der jüdischen Kultur 2018 (24. Februar bis 11. März)

Helmut Flieg – eine Jugend in Chemnitz  Die Führung geht den täglichen Wegen...

komplette Artikel lesen

Tage der jüdischen Kultur 2017 (4. bis 19. März)

Helmut Flieg – eine Jugend in Chemnitz  Die Führung geht den täglichen Wegen...

komplette Artikel lesen

Tage der jüdischen Kultur 2016 (27. Februar bis 13. März)

Helmut Flieg – eine Jugend in Chemnitz  Die Führung geht den täglichen Wegen...

komplette Artikel lesen

leeres Bild
leeres Bild

Alle Angaben ohne Gewähr.
Änderungen vorbehalten.

Suche: